Malkurs für Kinder in München Trudering

Wir spielen mit Farben. Wer spielt mit?

Entdecken, ausprobieren, experimentieren, selber machen: Im Farbenspiel fördern wir Kreativität und lassen Ideen wachsen. Gemeinsam lassen wir den Alltag hinter uns und geben der Farbe, den Formen und unserer Fantasie Raum. Ganz ohne Stress, Druck und Erwartungen.


Warum ein Malkurs für Kinder?

  • Geduld und Konzentration erlernen: Um genau das zu zeichnen, was wir im Kopf haben, brauchen wir jede Menge Geduld, Konzentration und Ausdauer. Wir können eine Steigerung der Konzentrationsfähigkeit bemerken, je öfter die Kinder den Malkurs besuchen.
  • Malen fördert die kognitive Entwicklung: Wir nutzen unser Vorstellungsvermögen und unser Wissen, um Gemälde zu erstellen. Das wirkt sich auf unser Gehirn aus und stimuliert die Beobachtungsgabe.
  • Verbesserung der Feinmotorik: Wir lernen nach und nach, auf immer kleineren Flächen detailliertere Elemente zu malen.
  • Spiegelung des eigenen Charakters: Wir drücken uns durch das Malen selbst aus. Wir bemerken viele Variationen in den kindlichen Kreationen: starke Striche, wenn wir wütend sind und leichtere Linien, wenn wir besser gelaunt sind.
  • Entwicklung von Kreativität: Beim Malen gibt es viel Spielraum für Phantasie. Oft ist die Geschichte, die in einem Bild steckt und ihre Verbalisierung wichtiger als das Malen an sich. In der Regel sind die Kinder dann im Erzählen kaum aufzuhalten.

Ankommen, Malkittel an, das Farbenspiel beginnt!

Wir arbeiten alle zusammen und lernen so auch Hilfsbereitschaft.
Wir arbeiten alle zusammen und lernen so auch Hilfsbereitschaft.

malen: Ganz ohne Stress, Druck und Erwartungen.

Im Farbenspiel Kindermalkurs wollen wir nicht einfach gängige und bekannte Motive (Haus, Auto, Baum) umsetzen, sondern mit Fantasie eigene Motive erschaffen. Dabei lassen wir uns von der Natur und unserer Umwelt inspirieren: Wir sehen die Ameisen im Gras krabbeln, den Regenwurm im Boden bohren, den Wurm im Apfel knabbern, das Wasser aus den Pfützen spritzen und die Farben beim Sonnenuntergang strahlen. Jeder wählt sein ganz eigenes Lieblingsmotiv. Tipps und Tricks zur „handwerklichen“ Umsetzung gibt’s natürlich auch.


Der Maltisch: hier warten die farben auf dich!